Beziehung-en

Release Your Self!

Freundschaft, Flirt bis hin zur Ehe. Du wirst bald wissen, was dahinter steckt

Wenn Du Schwierigkeiten dabei hast eine Beziehung zu führen, diese überhaupt erst einzugehen oder sie nie lange anhält, ist es sehr clever einmal darüber nachzudenken, ob es wirklich die Welt da draußen ist, welche hoffnungslos verkorkst ist, oder ob das an uns selbst liegen kann. Denn, liegt es an jedem Einzelnen persönlich, kann auch jeder etwas tun, um den Beziehungsproblemen, ob in der Liebe oder am Arbeitsplatz, entgegenzuwirken.

Wir alle sind Beziehungswesen

Was ist denn Freundschaft?

Ab wann ist es Flirt oder mehr?

Was ist oder wie geht flirten?

Ist die Ehe, oder eine jahrelange Beziehung erstrebenswert?

Was ist Familie oder was ist die eigentliche Verbindung zwischen Vater, Mutter, Kinder?

Egal ob Freundschaft oder langjähriger Verbindung mit einem Liebespartner. Wir alle sind in Beziehungen! Selbst mit den Arbeitskollegen oder dem Chef. In Anbetracht unserer Vorannahme, dass Beziehungen immer ein Spiegelbild davon sind, was wir in unserem Inneren von uns selbst halten, gehen wir davon aus, dass der Erfolg bei Flirt oder Beziehung davon abhängt, was Du selbst von Dir hältst. Jetzt kannst Du sagen „Ich bin sehr selbstbewusst und trotzdem, es liegt sicher viel am Aussehen, dass ich nicht attraktiv bin“. Erkennst Du das Paradoxon in dieser Aussage? Ist das die Wahrheit? Was ist denn Attraktivität wirklich? Was wäre, wenn Du es gar nicht wissen kannst oder bemerkst, dass Du Dir selbst im Weg stehst?

Stimmt es überhaupt, dass Beziehungen etwas mühsames/anstrengendes sind?

Muss ich an Beziehungen arbeiten? Wie machen wir das, das etwas anstrengend ist und daran Arbeit verrichten müssten? Ganz einfach! Immer, wenn Du Deinen Kopf anstrengen musst, geht dieser in den Widerstand und macht das Thema zum Problem, was sehr „un-sexy“ ist. Ein Problem oder Verwirrung entsteht, wenn wichtige Informationen nicht vorhanden oder vertauscht sind. Kommunikation formt Beziehungen. Das Problem in der Gesellschaft ist, dass Worte nicht mehr die Bedeutung besitzen, welche sie eigentlich aussagen sollten. So hat Selbstbewusstsein nichts damit zu tun, ob Du einen starken Willen hast oder mutig bist und Attraktivität hat nichts mit einem tendenziell perfekten Aussehen zu tun.

Wenn Du mit solchen Wahrheiten im Kopf in einen Flirt oder Beziehung startest, ist er/sie zum Scheitern verurteilt! Solltest Du diese Wahrheiten, die weitgehendst von Deinem Umfeld wie Eltern, Verwandte oder Freunde stammen, weiterhin nicht hinterfragen, wirst Du nach den Werten oder Richtlinien dieser Menschen leben! Du wirst weder flirten, noch jegliche Art der Beziehung entspannt meistern können, weil Du ständig in einem Strudel von Wahrheiten anderer steckst, die für Deinen Kopf (eigentlich Herz) keinen Sinn ergeben.

Erkennst Du Dich in einem Dieser Punkte wieder? Dann solltest Du jetzt etwas tun, denn Beziehungsfähigkeit hat auch Auswirkungen auf Dein Umfeld, wie Freunde, Verwandte, ja sogar sozialpolitisch und auf unsere Kinder. Melde Dich, wenn Du Dein Verhalten so ändern willst, dass Deine Beziehungen gelingen, ohne Dich zu verbiegen!

Liebe Grüße

Katja und Holger

Nun fragst Du Dich, wie das funktionieren soll? Dann lies kurz unseren Coaching-Ablauf!

Oder trete direkt mit uns in Kontakt!