Was ist Coaching?

Release Your Self!

Was ist Coaching?

Question

Ein Coaching (Beratung, Begleitung) zielt auf eine Verbesserung Deiner Lebensqualität hin. Es ist für Personen gedacht, die ihr volles Potential entfalten oder einen neuen Umgang mit bestimmten Lebensbereichen oder Situationen erlernen wollen.

Als Klient eines Coaches unterliegst Du keiner gesundheitlichen oder psychischen Erkrankung und bist Dir im Klaren, dass keine Linderung von gesundheitlichen oder psychischen Leiden gewährleistet wird.


Abgrenzung zur Psychotherapie

Ohne Zulassung als Psychotherapeut darf der Coach keine Diagnosen stellen und Behandlungen anbieten, welche auf gesundheitliche oder psychische Erkrankungen wirken.


Abgrenzung zur Heilkunde

Im Coaching werden KEINE

  • medizinischen Diagnosen erstellt
  • medizinische Behandlungen getätigt
  • Heilung von psychischen oder gesundheitlichen Erkrankungen gewährleistet

Beispiele, welche bei Coaching NICHT angegangen werden:
  • Phobien
  • Depression
  • Paranoia
  • Angstzustände
  • Magersucht/Bulimie
  • Suchtkrankheiten
  • Krankhafte Aggressionszuständen und Gewalttätigkeit
  • Allergien
  • Traumata
  • Psychosomatischen Leiden und allen in den Aufstellungen DSM 3 und ICD-10 katalogisierten Krankheiten, z.B. Schizophrenie oder andere psychotische Störungen

Hier geht es zum Medizinischen Disclaimer

Medizinischer Disclaimer